Anmelden


×

Bedeutungen und Synonyme für
onanieren

kloppen, sich einen

Bedeutet eine Mütze oder Glatze.

Onanie, Onanie, stärkt das Hemd und schwächt die Knie

selbsterklärender Merkvers für den männlichen Nachwuchs

geistige Onanie

... sich an (unhaltbaren) eigenen Thesen und am Predigen des entsprechen ...

Google-Onanie

Bezeichnung für das Googlen des eigenen Namen

Jetzt Onanie

Scherzhaft für den Spruch „jetzt oder nie“.

Cerebrale Onanie führt leider oft zur Befruchtung.

Auch echte Dummschwätzer können gute Redner sein und Leute überzeugen. ...

Der Beischlaf hält nicht, was die Onanie verspricht.

Oder auch ausgedrückt: "Keine Frau ist so geil wie man es sich beim Wich ...

Et Äffje pelzen

Dat seyt ma bei uns zur männlichen Onanie! "Pelzen" bedeutet auch schlag ...

Fleischpeitsche polieren

Auch die Fleischpeitsche schwingen genannt.

Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller onanieren.

Bisschen abgewandelte Version vom Sprichtwort was wohl jedem bekannt ist ...

wienern

Synonym für onanieren, wichsen, etc. Man(n) kann natürlich auch von eine ...

Onanat

Auswurf des männlichen Geschlechtsteils nach sexuellen Handlungen an un ...

Verbal-Onanierer

Bezeichnet eine Person, die am Reden Befriedigung empfindet und deshalb ...

Wer die Hände in den Schoß legt, muss noch lange nicht untätig sein

Mit den Händen kann man nicht nur arbeiten, sondern sich auch selbst ein ...

Maus klicken

anderes Wort für weibliche Masturbation.

Masturbat

Analogbegriff zu "Onanat".

NORD

NORD = nicht onanierbarer Restdruck Umschreibung für den sexuellen Trie ...

bommeln

sich selbst befriedigen

Einhandliteratur

Als Einhandliteratur werden pornographische Schriften jeder Art bezeichn ...

nächtliche Sofa-Deko

Eine nächtliche Sofa-Deko ist nur als verfeinertes Wort für Sperma auf d ...

Laub vom Baum schütteln

Masturbation, onanieren, Selbstbefriedigung

Ich konnte nichts tun, sie waren zu fünft.

Versuch einer Entschuldigeung, nachdem man beim Onanieren erwischt wurde.

sein eigenes Süppchen kochen

Wird auch verwendet um anzudeuten, dass jemand seine eigenen Wege geht.

schappeln

sich einen schappeln: wichsen, Hand anlegen, onanieren, masturbieren

Gott Onan anbeten

wichsen, onanieren, sich einen runterholen, müllern, pümmeln