Anmelden


×

Personenvereinzelungsanlage

Als es die DDR noch gab, wurde eine Drehtür Personenvereinzelungsanlage genannt. Man schuf wieder einen eigenen Begriff, um sich vom Westen sprachlich abzusetzen!

User_male (Hamburg)
Stern 5
5

Das Wort "Personenvereinzelungsanlage" hat meiner Meinung nach nichts mit Ost oder West zu tun. Das ist halt die "amtliche" Bezeichnung für so ein Ding. Muß übrigens kein Drehkreuz sein, es gibt auch andere Bauformen.

User_male

Personenvereinzelungsanlage

Bei der Personenvereinzelungsanlage geht es genau um das, was das Wort sagt. Menschen werden vereinzelt und sind dann leichter in den Griff zu kriegen. Sie können nicht als Menge auftreten und sich wehren.

User_male (Hamburg)
Stern 2
2

Unsinn! 1. Das ist kein DDRausdruck Per se. 2. Mit Vereinzelungsanlage bezeichnet man jede Einrichtung, um Menschenmengen aufzusplitten. Das können Drehkreuze sein aber auch Drehtüren, mehrere Treppen nebeneinander etc.

Wenn 2 Schlangen nebeneinander stehen, kann man davon ausgehen das vereinzelt wurde.(Kasse im Supermarkt)

User_male

Personenvereinzelungsanlage

Klar, und ne Banane hieß "das Ding das es nicht gab"...

User_male (Sachsen)
Stern 1
1

Daß es die Banane so gut wie nie gab, damit konnte ich gut leben. Daß es vieles andere fast nie oder immer wieder mal nicht gab, war belastend bis schwer zu ertragen. Aber es gab eben auch keine Arbeitslosigkeit und keine Obdachlosen.

User_male

Eintrag melden

×

Stichwörter hinzufügen

×