Anmelden


×

Ich muss kein Koch sein, um zu wissen, dass die Suppe versalzen ist.

Kontra gegen das Totschlagargument "Mach's besser!". Um etwas zu kritisieren, muss man es nicht besser machen können.

Oder auch: "Um zu wissen, dass ich Krieg nicht mag, muss ich auch noch keinen mitgemacht haben"

Beispiel in der Musik: Nur weil man nicht singen kann, heißt es noch lange nicht, dass man Songs nicht beurteilen kann. Für Kritik braucht man keine praktischen Voraussetzungen.

User_male (Baden-Württemberg)
Stern 2
2

In Bezug auf "Beziehungs-Gedöns" findet oft der Leitsatz Anwendung:

Aufg'wärmte Suppa schmecka net! DA könnt was dran sei', od'rr?!

User_male

Aus eigener Erfahrung gehe ich eher mit "alte Liebe rostet nicht" konform :D

User_male

Eintrag melden

×

Stichwörter hinzufügen

×