Anmelden


×
Trend 128 Gerade im Trend: arabische Brille
enteiern

Himmelreich

Himmelreich steht in der BIbel für das Gute.

HImmelreich kann aber auch nach Stern-"Journalistin" Laura Himmelreich für die HÖLLE stehen, wenn eine neugierige Frau an einer Bar betrunkene mögliche Interviewpartner anspricht und sich ein Jahr später aufregt, daß man ihr angeblich sagte, daß man sie sexuell nicht abstoßend erachtet.

Nach beispielloser Medienkampagne sollte man überlegen, ob man einer Frau die Tür aufhält oder deren Haartracht lobt.

Macht man es, könnte sie sauer werden. Macht man es nicht...

...mIthin kann das HIMMELREICH das Gleiche wie die Hölle sein.

René in der Disko zu flotten, ihn antanzenden Lara:

"Darf ich Dir einen ausgeben - ich glaube Du brauchst ihn!".

Lara: "Wenn Du den Rainer Brüderle machst, bringe ich Dich ins "Himmelreich"!"

User male (Rheinland-Pfalz)
Stern 3
3

Hintergrund ist wohl, daß ein Wurschtblatt die Auflage steigern möchte. Zum Beispiel mit Überschriften wie: "Der spitze Kandidat" in Anlehnung an die Spitzenkandidatur der FDP 2013 zu Bundestagswahl.

Siehe: http://www.stern.de/politik/deutschland/rainer-bruederle-der-spitze-kandidat-1959408.html

WIDERLICHST!!!

User male

Auf der Website der Journalistinnenorganisation "Pro Quote" schreibt Himmelreich:

"43 Prozent der Leser des Stern sind Frauen. Und dennoch besteht unsere vierköpfige Chefredaktion nur aus Männern. Im Berliner Büro des Stern bin ich die einzige Frau unter den Politikredakteuren."

Da fragt man sich, wie 'Mann' es schafft, dass trotz männlich besetzter Chefredaktion 43 % der Leser Frauen sind. Wie machen DIESE Männer das, dass sie sich so gut in Frauen reinversetzen können?

In diesem Zusammenhang erlaube ich mir, als Antwort darauf Jack Nicholson zu zitieren, der in einem seiner Filme sagte:

"Ich stelle mir einen Mann vor und subtrahiere Verstand und Zurechnungsfähigkeit!"

User male

Ach ja, und die FDP-Frauen stehen geschlossen hinter Rainer Brüderle.Gut so!

Wahrscheinlich wollen sie aber nur so verhindern, dass er ihnen auf die Brüste starrt?! ;)

User male

....wenn einer 3%-Partei garnichts mehr einfällt: Arsch und Titten geht immer....

User male

Ich find auch interessant, dass die Zumpfl erst nach einem Jahr darauf kommt... ist doch alles fingiert

User male

Es gab früher mal Bars, da hatten neugierige Frauen keinen Zugang.

Und das hatte wohl gute Gründe.

User male

Schließe mich meinen Vorrednern an und beantrage - verspätet zwar, aber ganz im Sinne dieses Dialogs - die unverzügliche Namensänderung zu Höllenreich...

User male

Eintrag melden

×

Stichwörter hinzufügen

×