Anmelden


×

Wischen Impossible

Wortspiel mit dem Titel der TV-Serie bzw. des Films "Mission: Impossible".

Angesagt bei besonderer Unordnung. Der Zimmerboden mancher Individuen ist bedeckt mit einer homogenen Schicht aus Wäsche, geleerten PET Flaschen, Ziragettenschachteln und/oder anderem mit der Zeit darin eingearbeiteten Kleinkram, die ein Säubern des Bodens mit Wasser und Putzmittel praktisch unmöglich macht. Prädikat "Wischen Impossible".

User_female (Nordrhein-Westfalen)
Stern 7
5

Hurra, Regine ist wieder da!

User_male

Das ist doch neumodische Schimmelpilz und Biokulturenanlage

User_male

Rar, aber da, Rückenkratzer :)

Hehe, lieber Toni, nicht, dass sich das Ganze noch zu "Expeditionen ins Tierreich" erwächst. Da würde sich Heinz Sielmann im Grabe sielen.

User_female

Man könnte ja aus´m Baumarkt neuen Fußbodenbelag drüber ausrollen.

Zur Not schafft man sich Kinder für solche Frondienste an.

Grüße!

User_male

Wes sollen Kinder frönen... dem Ausrollen oder Belag zu sein?

Grüße bäck!

User_female

So nennen wir's wenn der Scheibenwischer vom Auto schmiert (Und bestenfalls das Wischwasser leer ist)! Bei unsern (Kinder)zimmern war eh immer Teppich :D

User_female

Eintrag melden

×

Stichwörter hinzufügen

×