Anmelden


×

Unsere Besten

Du bist die Stradivari unter den Arschgeigen!

Arschgeige gibt es mehr als genug, aber ne Steigerung ist immer noch drin.

User male (Bayern)
Stern 29
5
Gisbört: Für 'ne selten dämliche Arschgeige wohl nicht, aber für 'nen Geigenkasten au mehr...
cebillon: Fidel Castro ist dann vermutlich auch der Sarg in dem man nach dem Ableben da mehr...

Alcoholidays

Bezeichnung für alkoholreiche Urlaubstage.

User male (Hessen)
Stern 38
5
geisenau: Dabei sollte man sich doch im Urlaub erholen. Saufen können wir doch auch auf mehr...
bad boy: Stimmt, für uns Arbeitsuchende das Wochenende (Freitag/Samstag).

Demonstrantenkonfetti

Mit Demonstrantenkonfetti sind Pflastersteine gemeint.

User male (Schweiz)
Stern 55
5
cocolino: Der ist bombastisch..... Man findet hier doch immer wieder irgendwelche Juwel mehr...
bad boy: Kreuzberg und so lassen grüssen. Die Trachtentruppe reist nur gebündelt im Vo mehr...

Das Niegelungenlied

Wortspiel mit "Nibelungenlied", dem mittelalterlichen Heldenepos.

Das Niegelungenlied - ein Mundmische-Rap aus der Reihe "Kleine nationale Lockerungsübung"- kann man sich unter

http://www.youtube.com/watch?v=ySVBhniLLFk

anhören!

Das Niegelungenlied versucht, die politische Landschaft in Deutschland auf witzige Art zu analysieren und zu karikieren. Der Refrain ist der SED-Parteihymne "Die Partei hat immer Recht" entlehnt.

Im Anhang des untenstehenden Niegelungenlied-Textes befindet sich eine kleine Legende, die zum besseren Textverständnis beitragen soll.

"Das Niegelungenlied"

Prolog: „Befreien wir uns von dem, was wir zu wissen glauben und schaffen Platz für die Erkenntnis ….“ Chor: „....die Partei, die Partei, die hat immer Recht....“

  1. Die Flügel der Partei erzeugen mehr Luftzug als Bewegung,

stiften geh’n nach Liechtenstein zur Alpendollarsegnung;

erst schwach angefangen, dann immens stark nachgelassen

wir wünschen viel, viel Glück, denn Erfolg ist ausgeschlossen.

2. Schluss mit dem political-korrektem Gerede,

dem Beckmannschen-Kerner-keim'-Wehtun-Gelaber,

wie im Streichelzoo mit überwachtem Freigehege,

Google-Stalking, Vorratsdaten, Online-Razzia.

3. Wiedervereinigung, Sauerkrautfusion, `nen Überwachungsstaat hat man gekappt,

jetzt wird er grad reloaded - mit allem was man hat.

Die Zukunft von gestern ist Vergangenheit von morgen.

Auf diesem Gescheiterhaufen kann man geist’ge Exkremente hervorragend entsorgen

4. Sie ist die Kopie eines schlechten Imitats

Videoüberwachung, Vorratsdaten, Onlinerazzia.

Betonkopf und Datenknecht vom Datenrausch bedudelt

im Überwachungsstaat mutiert das Weltbild - zu `ner „Google“:

Refrain: Die Partei, die Partei, die hat immer Recht – die Welt ist eine ‚Google’

5. Die Partei ist u n b e s t e c h l i c h - Vernunft nimmt sie nicht an.

Etikette ist für sie, was an Flaschen kleben kann.

Man nimmt sie nur „leicht angebrütet“ gerade mal halbvoll

Omegatiere, Stimmvieh ! Erhebt das Sprechmodul !

6. Die Partei sagt stets die Wahrheit, auch wenn sie uns belügt,

mit Halbwahrheiten, das Volk ins Koma wiegt.

Beim kreativen Umgang mit der Wahrheit wird geeiert,

wie im Islam – wird alles nur verschleiert.

7. Je mehr man sie dann kennen lernt, je mehr liebt man die Tiere.

Schweinetröge sind dieselben, nur das Schwein ist’s nicht geblieben,

Für die dicken, fetten Trüffel aber braucht man halt ein Schwein:

das Leben ist ein Scheißspiel, doch die Graphik, die is’ geil!

8. Die Sprache der Partei, ist die, die keiner mehr versteht,

kreativer Umgang mit der Realität.

Man versteht nur noch gebrochen ‚Suaheli mit Akzent’,

sachzwangreduzierte Ehrlichkeit taugt doch kein' Cent.

9. Das Wappentier, der Dreckspatz - ‚United States of Germany’,

er stammt vom Institut für angewandte Ornithologie.

Machtgeilheitsturbo , Koalitionsbeischlafbettler,

politisches Klima wie Guantanamo - bei schlechtem Wetter.

Refrain: Die Partei, die Partei, die hat immer Recht – die Welt ist eine ‚Google’

10. Nichtraucherschutz, Lachnummer – alles Schall und Rauch

Wahlkampflächeln – Kiefer klemmt, gebt’s doch endlich auf!

Selbst ein eingefleischter Vegetarierer beißt nicht gern ins Gras,

der raucht es lieber und bleibt nicht gerne stecken – bei der Selbstfindung im Arsch!

11. Global-Business ist wie Topfschlagen im Minenfeld,

Global-Player zocken rund um die Welt.

Mal ist man der Hund, mal ist man der Baum,

die Partei - das Sahnehäubchen auf’m Scheißhaufen des absoluten Gau!

12. Finanzkamikaze jonglieren mit Fantastilliarden

statt Gürtel enger schnallen – Hosenträger tragen.

Die Gier und die Geldduschen ham’ blind gemacht

die Krise hat die Sehkraft zurückgebracht.

13. Im Land der ungedeckten Möglichkeiten

führt Amerikarroganz zu Niedergang und Pleiten.

Der Raubtierkapitalismus hat Tollwut bekommen

der HERR hat’s gegeben – und wieder genommen!

14. Sie hat zwei linke Hände, is’ auf beiden Augen blind,

der Stock im Arsch ersetzt kein Rückgrat - weiß doch jedes Kind!

Der Klügere gibt so lang’ nach, bis er der Dumme is’,

das treibt so manchem Wähler das Schamhaar ins Gesicht.

Refrain: Die Partei, die Partei, die hat DIESMAL Recht – denn die Welt ist eine ‚Google’….

User male (Bayern)
Stern 25
5
Gisbört: Ach, und nochmals DANKE, Regine, für Deine **aktive Hilfe**, das vertonte 'Ni mehr...
geisenau: Sie hat mir einen hilfreichen Tip gegeben.

Einhandliteratur

Als Einhandliteratur werden pornographische Schriften jeder Art bezeichnet, vom Unterladentischheftchen über Dreigroschenromane mit pikantem Inhalt zu anspruchsvollen ledergebundenen Dramen, die sich mit der schönsten Nebensache der Welt beschäftigen.

User male (Rheinland-Pfalz)
Stern 33
5
windsbraut125: Alles Romantiker *Augenroll*
digitaldouchebag: xD xD xD ....... ich kann nicht mehr!

Niko-Teen

14-jähriges Zigarettenbürschchen bzw. Göre, die einen Hang zum Kettenrauchen haben.

Die Hardcore-Variante des Niko-Teen wäre das "Terpen-Teen"

(= Lösungsmittel schnüffelnder Pubertätspöbel).

User male (Bayern)
Stern 37
5
geisenau: Ich meine regine. Das rutscht hier immer hin und her, wenn man kommentiert. D mehr...
regine: Was Tiefe nicht ausschlösse. Gerade in eutrophen Gewässern geht die Post ab w mehr...

2D-Fauna

Ein platt gefahrenes Tier.

User male (Nordrhein-Westfalen)
Stern 38
5
Lexxy: und zum dann ersten Profil in seinem Leben: Michelin - a better way forward! mehr...
Lauwarmduscherin: Richtig gut, muss ich mir merken :) Wildschweine bekommt man allerdings nicht mehr...

Noch 2x und wir sind quitt!

Passende Antwort auf den meist von unseren türkischen Mitbürgern verwendeten Spruch: "Ich ficke deine Mutter.".

User male (anderes)
Stern 63
5
Bimmel: als gute Antwort darauf finde ich, "hast du einen Spaten dabe?i"
Schandmaul: @Bimmel - super, der Spruch! Ich frag die Jungs sonst meistens: "Ach wat, i mehr...

rödeln

Unter rödeln versteht man entweder (1) den sexuellen Akt zweier oder mehrerer Personen oder (2) etwas zu leeren.

User male (Berlin)
Stern 15
5

Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.

Wer kennt das nicht? Man wird einfach nicht verstanden, wenn man Ironie anwendet, denn es erfordert schon eine gewisse Portion Intelligenz, diesen 'Humor' zu verstehen.

User female (Berlin)
Stern 35
5
bad boy: Oder wie ich sage, der Groschen fällt Pfennigweise. Lach
derMirco: Oh ja, das kenn ich auch... Eine Nummer schlimmer ist´s dann, wenn man es ver mehr...

Schmecken muss er!

Antwort auf die Frage ob es auf die Größe ankommt.

User male (Berlin)
Stern 24
5

Fichtenmongo

Fichtenmongo ist ein Synonym für Idiot. Es kann durch den Zusatz deluxe noch verstärkt werden.

User male (Berlin)
Stern 31
5

Klospruch: Jesus lebt!

...darunter in einer anderen Schrift: "Soll das heißen, dass wir keine Osterferien mehr bekommen?"

User male (Hessen)
Stern 31
5

sinnvoll wie ein Brennholz-Verleih

wenn jemand eine Idee zu Tage bringt, die absolut unnötig oder absurd ist

User male (Niedersachsen)
Stern 32
5
al_stone: ah... und nutzlos wie die des Papstes Hoden!
Gisbört: Der gehört halt zum Club der kernlosen Weintrauben....

Arschfax

Ein String, dessen Schild oben aus der Hose rausschaut.

User male (Thüringen)
Stern 37
5
Asbestzement: Sehr treffend!